Annette Webseite

FLOW

Diesen Zustand erlebe ich beim Malen. Beglückend der Moment, wenn ich mit der Kohle anfange zu zeichnen, zufrieden bin mit der Skizze oder später mit der Farbe – wenn ich das Gefühl habe, das Bild wird gut. Ort, Zeit, Hunger, Durst alles wird nebensächlich. Aufhören will und kann ich dann nicht. Nur noch diese eine Stelle – und dann ist gut – immer wieder – das kann sich über Stunden hinziehen.

Schlussendlich male ich nur für mich. Ein Thema, dass mich interessiert. Eine Situation, ein Foto, eine Landschaft, ein Traum – alles kann zur Inspiration für ein neues Bild werden. Wenn dann etwas herauskommt, was ich als „herzeigbar“ erachte, ist es gut. Wenn nicht, auch gut. Ich versuche, mir die Freiheit zu erhalten, meine Themen selbst auszusuchen, neue Malstile, Interpretationen und Formate auszuprobieren und nicht nur einem bewährten Muster zu folgen.

BIOGRAPHIE

1965 – geboren und aufgewachsen in Bamberg

1990 – nach Studium verschiedene Stationen in der Textil-und Modebranche

2001 – Schülerin des Bildhauers Max Wagner

2008 – Freischaffende Malerin und Bildhauerin

2013 – Studium Malerei an der AdbK Kolbermoor

2016 – Abschluss Meisterklasse bei Prof. Markus Lüpertz

2019 – Kunstpreis der Stadt Starnberg

AUSWAHL AUSSTELLUNGEN

2019    Art Salzburg, Österreich

2019    Jahresausstellung der Münchener Künstlergenossenschaft

2018    Meisterklasse Lüpertz, Regierung von Oberbayern, München

2018    Einzelausstellung, Damenbau im Fürstenlager, Bensheim

2017    Einzelausstellung, Stilhaus, Gut Panker

2017    True Colors, Ballhaus Düsseldorf, Düsseldorf

2016    Galerie Zinnober, Bamberg

2016    Art Innsbruck, Innsbruck, mit der Galerie Art Innovation

2016    Munich Mixed Arts, München, Lange Nacht der Museen

2016    Orangerie Englischer Garten, München

P1030847sw